Skip to main content
JoNo
Nach der Geburt der ersten Tochter vor 20 Jahren entschieden sich Antonia Falk schnell für das Tragen, sie nutze damals einen Ringsling und stellte fest, dass die Nähe die Familie mit so vielen positiven Aspekten beschenkte, dass sie bald auch andere Eltern für das Tragen ihrer Kinder begeistern konnte. 15 Jahre später wurde ihr Sohn geboren. Auf dem Markt der Babytragen war so einiges passiert. Nach langem Austesten verschiedener Systeme von Halfbuckeln, Fullbuckeln und Mei Tais fand Antonia keins, welches sie zu 100% überzeugte. Darum entstand dann aus eigener Hand die für Antonia genau perfekte Babytrage. Vorerst nähte sie nur Babytragen für Freunde und Verwandtschaft, als sich kurz darauf eine kleine europäische Manufaktur fand und sichergestellt war, dass alle Materialien aus deutscher Produktion zur Verfügung standen, startete die erste kleine Produktion.