Skip to main content
A. Allgemeines
 
1. Vertragsschluss
Der Vertrag wird über den Herz an Herz Onlineshop (nachfolgend „Website“) geschlossen zwischen
Herz an Herz GmbH
Hinterdorfstrasse 28
8405 Winterthur
(nachfolgend „Anbieter“ genannt)
 
und dem Benutzer bzw. der Benutzerin der Website (nachfolgend der Einfachheit halber „Kunde“ genannt).
 
Das Abschicken einer Bestellung auf der Website gilt als Antrag zum Vertragsschluss im Sinne von Art. 3 Abs. 1 OR. Die Frist zur Annahme beträgt 30 Tage. Der Vertrag kommt erst mit Versand der Annahmeerklärung zustande.
 
2. Haftungsausschluss
Jegliche Haftung des Anbieters aus dem mit dem Kunden geschlossenen Vertrag wird im gesetzlich zulässigen Rahmen (Art. 100 OR) ausgeschlossen. Der Anbieter übernimmt insbesondere keine Haftung für aufgrund unsachgemässer Benützung der vermieteten/verkauften Gegenstände entstandene Schäden oder Verletzungen.
 
3. Änderungen dieser AGB
Änderungen dieser AGB können jederzeit erfolgen und gelten jeweils für Bestellungen, die ab der Aufschaltung der neuen Vertragsbedingungen erfolgen. Die neuste Version dieser AGB ist immer auf der Website zu finden.
 
4. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Die nachträglich geregelten Verträge unterstehen dem materiellen Schweizerischen Recht. Gerichtsstand für Streitigkeiten aus den nachfolgend geregelten Verträgen ist Winterthur.
 
B. Verkauf von Gegenständen
 
1. Liefergebiet
Lieferungen erfolgen nur an Adressen in der Schweiz.
 
2. Lieferzeit
Die Lieferung erfolgt in der Regel innert 2-7 Arbeitstagen nach Eingang der Zahlung. Da wir auch ein Ladenlokal haben, kann es in Ausnahmefällen zu Überschneidungen kommen und ein bestellter Artikel nicht mehr an Lager sein. Sollten wir einen Artikel nicht an Lager verfügbar haben, teilen wir dir so rasch als möglich mit, ob und wann mit einer späteren Lieferung zu rechnen ist. Die Lieferung erfolgt auf Gefahr des Empfängers.
 
3. Mindestbestellwert
Es gibt keinen Mindestbestellwert.
 
4. Versandkosten
Bei Abholung im Laden werden keine Versandkosten berechnet. Waren können nur zu den regulären Öffnungszeiten abgeholt werden. Wir versenden mit B-Post. Versandkosten werden automatisch berechnet je nach Grösse und Anzahl der Produkte.
 
5. Versandpartner
Die Lieferungen werden mit der schweizerischen Post gesendet. Das Risiko für den Transport liegt beim Kunden. Sollte eine Lieferung fehlschlagen und wieder bei uns landen, wird sie nach Absprache wiederholt. Die Kosten für eine zweite Zustellung trägt der Kunde.
 
6. Preise
Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Der Totalbetrag des Kaufpreises wird vor dem endgültigen Absenden der Bestellung im Bestellfenster angegeben. Er setzt sich zusammen aus den Einzelpreisen der bestellten Ware und den Portokosten, sowie Steuern und ggf. Gebühren.
 
7. Zahlungskonditionen
Lieferungen erfolgen gegen Zahlung per Vorauskasse, per Postfinance oder per Kreditkarte. Bei Bezahlung per Vorauskasse muss die Rechnung innert 7 Tagen beglichen werden, ansonsten verfällt die Bestellung und die Waren werden wieder zum Verkauf freigegeben.
 
8. Beanstandungen und Gewährleistung
Die Gewährspflicht für Mängel der verkauften Waren wird im gesetzlich zulässigen Rahmen (Art. 199 OR) wegbedungen.
Beanstandungen wegen Mängeln oder wegen unvollständiger oder unrichtiger Lieferung sind uns unverzüglich, spätestens 7 Tage ab Erhalt der Ware schriftlich mitzuteilen.
 
9. Rückgaberecht
Wir möchten, dass unsere Kunden zufrieden mit dem Einkauf im Herz an Herz Onlineshop sind, weshalb bestellte Ware in der Regel nach Absprache innerhalb von 7 Tagen ab Erhalt zurückgegeben werden kann. Ein genereller Rückgabeanspruch besteht jedoch nicht. Rücksendungen ohne vorheriges Einverständnis werden deshalb nicht angenommen.
Retouren zum Umtausch oder zur Gutschrift können nur in ungebrauchtem, einwandfreiem Zustand und in Originalverpackung akzeptiert werden. Die Rücksendung hat innert 7 Tagen und nach entsprechender Absprache zu erfolgen. Bei Rücksendungen trägt der Käufer das Porto.
 
Rücksendungen an folgende Adresse:
Herz an Herz GmbH
Hochwachtstrasse 41
8400 Winterthur
 
10. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum des Anbieters.
 
11. Schadenersatz
Schadenersatzansprüche des Kunden, insbesondere wegen Fehlern in Abbildungen, Preisen und Texten auf der Website oder wegen verspäteter und unterbliebener Lieferung, werden im gesetzlich zulässigen Rahmen (Art. 100 OR) wegbedungen. Die Farbe der auf der Website abgebildeten Produkte kann von der tatsächlichen Produktfarbe abweichen. Bei Stoffprodukten mit Mustern kann der Muster-Ausschnitt von der Abbildung abweichen.
 
12. Datenschutz
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden vertraulich behandelt.